Zum Hauptinhalt springen

Die Salamitaktik kostet noch mehr

Um der Sportstättenplanung nicht in die Quere zu kommen, will der Langenthaler Gemeinderat die überfällige Sanierung und Erweiterung der Turnhalle Hard etappieren. Das hat seinen Preis: 700'000 Franken zusätzlich. Diskussionen sind programmiert.

Seit 34 Jahren tut sie ihren Dienst:?Die Dreifachturnhalle Hard ist seit längerem sanierungsbedürftig.
Seit 34 Jahren tut sie ihren Dienst:?Die Dreifachturnhalle Hard ist seit längerem sanierungsbedürftig.
Thomas Peter

Die Sportanlagen im Hard und an der Weststrasse werden intensiv genutzt. Die Platzverhältnisse genügen den Anforderungen der Schulen und Vereine längst nicht mehr. Nichtsdestotrotz will die Exekutive das Sanierungs- und Erweiterungspaket rund um die Dreifachturnhalle Hard mit einem (statt zwei) neuen Kunstrasenfeld nicht als Ganzes, sondern in Einzelteilen umsetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.