Zum Hauptinhalt springen

Die Vision bleibt wohl eine Vision

Der Grossverteiler Migros zeigt sich offen für die Vision des Netzwerks Altstadt, über der Stadthausstrasse ein Einkaufszentrum zu schaffen. Er wartet aber auf die Initiative der Gemeinde – und die bleibt voraussichtlich aus.

Ein Einkaufszentrum über der Stadthausstrasse? Eine interessierte Migros wartet wohl vergeblich auf die Initiative der Gemeinde.
Ein Einkaufszentrum über der Stadthausstrasse? Eine interessierte Migros wartet wohl vergeblich auf die Initiative der Gemeinde.
Olaf Nörrenberg

Tendenziell überschätzen die Fachgeschäfte ihre Bedeutung für Huttwil. Sie rühmen sich gerne, die grösste Wirtschaftsbranche zu sein. Bahnhofstrasse und Marktgasse offenbaren denn auch eine heute selten gewordene Vielfalt.

Harte Fakten dazu liefert eine Erhebung des Büros Blaser & Partner aus Rickenbach SO, die die Gemeinde im Rahmen einer Stadtanalyse und der Neuausrichtung des Standortmarketings durchführen liess: Das Angebot ist vielseitig, mit einem Schwergewicht auf dem täglichen, kurzfristigen und periodischen Bedarf. Leerflächen sind mit einem Anteil von 2 Prozent minim.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.