Zum Hauptinhalt springen

Ein Paket für drei Projekte geschnürt

Der Gemeinderat von Thunstetten hat das Schulhaus Dorf und die Tagesschule in die Schulraumplanung integriert. Bei der Oberstufe hat er sich für einen Neubau entschieden.

Der Neubau für die Oberstufe soll im Byfang neben den bestehenden Schulgebäuden entstehen. Bild: Marcel Bieri
Der Neubau für die Oberstufe soll im Byfang neben den bestehenden Schulgebäuden entstehen. Bild: Marcel Bieri

Die Ausgangslage ist klar: Nachdem sich der Gemeinderat von Thunstetten vorigen Herbst entschlossen hat, die gesamte Oberstufe künftig im Dorf und nicht in Langenthal zu konzentrieren, wird zusätzlicher Schulraum benötigt.Der ursprüngliche Fahrplan hatte vorgesehen, die Stimmbürger bereits im Frühling 2019 für einen Kredit zum Bau neuer Infrastruktur an die Urne zu bitten. Dazu kam es aber nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.