Zum Hauptinhalt springen

Ein Sommer zwischen Feld und Stall

Für Roman Leuenberger geht bald der Ernst des Lebens los. Doch statt in seinen letzten langen Ferien zu faulenzen, hilft er auf dem elterlichen Hof in Wangenried aus.

Am besten gefällt Roman Leuenberger aus Wangenried die Arbeit mit den Maschinen. Bilder: Christian Pfander
Am besten gefällt Roman Leuenberger aus Wangenried die Arbeit mit den Maschinen. Bilder: Christian Pfander

Es ist so ein Tag, an dem einem weiss Gott bessere Sachen in den Sinn kommen als körperliche Arbeit. Das Thermometer zeigt am frühen Nachmittag 30 Grad an, und das Limit ist noch lange nicht erreicht. Roman Leuenberger scheint das aber nichts auszumachen. Topmotiviert steht der 16-Jährige auf dem elterlichen Hof in Wangenried und wartet darauf, wo er als Nächstes anpacken kann. Und das, obwohl er sich gerade inmitten seiner letzten langen Sommerferien befindet. Anfang August beginnt er seine Lehre zum Forstwart.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.