ABO+

Ein wenig lila Provence

Kleindietwil

Auf ihrem Hof in Kleindietwil pflegt Bauernfamilie Wegmüller ein Lavendelfeld – auf rund zehn Aren. Sie vermarktet das romantische Fleckchen ­geschickt. Ihre Besucher können etwa ein Fotoshooting mitten im lila Meer buchen.

Die ganze Familie auf dem Himmelbett: Helen und Markus Wegmüller mit den Kindern Sanna, Sven und Jasmin.

Die ganze Familie auf dem Himmelbett: Helen und Markus Wegmüller mit den Kindern Sanna, Sven und Jasmin.

(Bild: Olaf Nörrenberg)

Es sieht fast ein bisschen kitschig aus. So schön beleuchtet die Abendsonne das Himmelbett. Die weissen Tücher bauschen sich im Wind, und die Bienen summen um die lila Blumen, die gleich daneben wachsen. Moment? Doch, doch, richtig gelesen: Diese Schlafgelegenheit steht an einem speziellen Ort, nämlich mitten in einem Lavendelfeld, unter freiem Himmel. Das Tausendsternhotel, wie sie es selbst nennt, ist die Idee von Helen Wegmüller. Sie und ihr Mann Markus, zusammen mit ihren drei Kindern, bewirtschaften einen Bauernhof etwas abseits von Kleindietwil auf einem Hügel. Auf rund zehn Aren, etwas grösser als ein Gemüsegarten, blüht hier der Lavendel.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt