ABO+

Ein zweites Leben für das Milchwägeli

Langenthal

Topolino-Besitzer aus der Region Bern haben das Milchwägeli des Langenthaler Händlers Ernst Bärtschi gerettet und restauriert.

  • loading indicator

Raoul Piller und Marco Tomezzoli könnten gleich losfahren. Die Blechkannen mit Milch füllen, Butter, Käse, Rahm, Honig und Eier aufladen und losfahren durch die Quartiere von Langenthal und nach Roggwil. «Lediglich das Glöckchen fehlt uns noch, mit dem Ernst Bärtschi auf sein Kommen aufmerksam machte», sagt Raoul Piller.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt