Zum Hauptinhalt springen

Entscheid zur Badi wohl im März 2017

Der Grundsatzentscheid über die Sanierung des Frei- und Hallenbads verzögert sich. Am Zeitplan für die Sanierung hat sich aber nichts geändert.

Der Entscheid über die Sanierung der Badi in Herzogenbuchsee fällt wohl erst im März 2017.
Der Entscheid über die Sanierung der Badi in Herzogenbuchsee fällt wohl erst im März 2017.
Walter Pfäffli

Die Planung für die Sanierung des Frei- und Hallenbads in Herzogenbuchsee schreitet weiter voran. Der Entscheid, welches Planungsbüro den Zuschlag erhält, wird in diesen Tagen gefällt.

Insgesamt waren vier Büros eingeladen worden, eine Offerte abzugeben. Mitte Juli, erklärt Kurt Grossenbacher (BDP), Gemeinderat und Mitglied der Spezialkommission, solle schliesslich der Kick-off für das Vorprojekt erfolgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.