ABO+

Erfreuliches Resultat für den Wirtschaftsverband Oberaargau

Oberaargau

Der WVO blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Darf zufrieden sein mit dem Jahr 2018: WVO-Präsidentin Béatrice Lüthi. (Archivbild)

Darf zufrieden sein mit dem Jahr 2018: WVO-Präsidentin Béatrice Lüthi. (Archivbild)

(Bild: Olaf Nörrenberg)

Eine Vielzahl von Anwesenden konnte Präsidentin Béatrice Lüthi im Wasserkraftwerk Wynau begrüssen. An der Hauptversammlung des Wirtschaftsverbands Oberaargau (WVO) nahmen rund 130 Personen teil. Die Versammelten hatten keinen Grund zur Beschwerde, der Vorstand sprach von einem erfolgreichen Jahr im WVO und konnte 2018 rund 15000 Franken Gewinn verzeichnen. Die schwarzen Zahlen wurden von der Versammlung mit der einstimmigen Entlastung des Vorstandes quittiert.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt