Zum Hauptinhalt springen

Hier ist der Name Programm

Das Kulturlokal Improvisorium besteht trotz einiger Krisen auch nach gut 23 Jahren noch. Mittlerweile hat sich sogar eine gewisse Stabilität eingestellt.

Roger Mühlemann, Simon Schär und Sacha Frauchiger (von links) ist es egal, wenn nicht immer alles ganz genau geplant ist. So soll es sein im Improvisorium. Fotos: Marcel Bieri
Roger Mühlemann, Simon Schär und Sacha Frauchiger (von links) ist es egal, wenn nicht immer alles ganz genau geplant ist. So soll es sein im Improvisorium. Fotos: Marcel Bieri

«Hey, ihr zwei, die Becken sind viel zu laut. Habt ihr Material zum Dämpfen?», fragt die Sängerin der Band Xordia Simon Schär und Sacha Frauchiger während des Soundchecks. Es ist Samstag, bald treten die Bands Xordia und Pillar of Salt im Improvisorium in Huttwil auf, bereits der zweite Event im Lokal nach der Sommerpause.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.