Zum Hauptinhalt springen

«Ich hätte nur verlieren können»

37 Jahre lang war er der Herr über die Gemeindefinanzen. Nun wird Kurt Wyssmann pensioniert und erzählt, warum er nie ans Weggehen gedacht hat.

Melissa Burkhard
Kurt Wyssmann freut sich, künftig mehr Zeit fürs Skifahren und Opa-Sein zu haben.
Kurt Wyssmann freut sich, künftig mehr Zeit fürs Skifahren und Opa-Sein zu haben.
Christian Pfander

«Ich musste Madiswil zuerst auf der Karte suchen», gibt Kurt Wyssmann unverblümt zu. Vom Oberaargau hatte er nämlich noch nicht viel gehört, als er sich im Januar 1981 auf die freie Stelle als Finanzverwalter bewarb. «Es hätte irgendeine Gemeinde sein können», sagt Wyssmann heute.

Aufgewachsen ist er in Neuenegg im Berner Mittelland und hat sich nach der Lehre auf der Gemeindeverwaltung in Privatwirtschaft, Finanz- und Steuerverwaltung weitergebildet. Als er im Alter von 26 Jahren seine neue Arbeitsstelle antrat, hätte er nie gedacht, dass es die letzte seines Lebens sein wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen