ABO+

IG nimmt Gemeinde in die Pflicht

Herzogenbuchsee

Die neue IG Biodiversität Region Herzogenbuchsee will aufzeigen, wie man die Artenvielfalt verbessern kann. Und dafür die Gemeinde mit ins Boot holen.

Die Mitglieder der IG wollen sich für eine grössere Artenvielfalt einsetzen. Foto: Beat Mathys / Tamedia AG

Die Mitglieder der IG wollen sich für eine grössere Artenvielfalt einsetzen. Foto: Beat Mathys / Tamedia AG

Sebastian Weber

Der Aufmarsch letzten Mai war riesig gewesen: Über hundert Interessierte hatten damals im Kreuzkeller in Herzogenbuchsee den Vortrag zum Thema «Insektensterben verhindern» besucht. Als Referent hatten die SP und die Naturfreunde Herzogenbuchsee Martin Schuck von Birdlife Schweiz eingeladen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt