Zum Hauptinhalt springen

In anderthalb Jahren bezugsbereit

Mit einem Abbruch starten die Arbeiten für die vierte Etappe des Ausbaus bei den Alterswohnungen im Spycher

So wird die vierte Etappe der Alterswohnungen im Spycher dereinst aussehen. Visualisierung: PD
So wird die vierte Etappe der Alterswohnungen im Spycher dereinst aussehen. Visualisierung: PD

Die Genossenschaft Alterswohnungen bim Spycher hat in den vergangenen Jahren bereits drei Etappen mit Alterswohnungen in Roggwil realisiert. Insgesamt sind 34 Wohnungen in unterschiedlichen Grössen und 12 zusätzliche Pflegeplätze entstanden. Seit längerem besteht ein Ausbauprojekt für eine vierte Etappe. Diese umfasst weitere 21 Pflegeplätze für Kurz-, Ferien- oder Langzeitaufenthalte, 6 Wohnungen, Büroräumlichkeiten und eine Physiotherapie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.