Zum Hauptinhalt springen

Jetzt ist die Meinung der Bevölkerung gefragt

Die Untersuchung zum Thema Wohnungsleerstand ist praktisch abgeschlossen. Nun soll bei zwei weiteren Workshops die Bevölkerung miteingebunden werden.

swl
Am ersten von zwei Workshops werden die Märkte in Huttwil Thema sein.
Am ersten von zwei Workshops werden die Märkte in Huttwil Thema sein.
Thomas Peter

Die Firma Dencity von der Berner Fachhochschule in Burgdorf hat letzten Herbst das Projekt Städtliwerkstatt gestartet. Dieses hat zum Ziel, den aktuell hohen Wohnungsleerstand auf wissenschaftlicher Ebene zu analysieren. Gestützt auf diese Erkenntnisse, sollen Massnahmen ergriffen werden. Nun teilt die Gemeinde mit, dass die Untersuchung zum Thema Leerstand praktisch abgeschlossen sei. In einem nächsten Schritt werden zwei weitere Workshops durchgeführt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen