Zum Hauptinhalt springen

Mann mit E-Bike schwer verunfallt

In der Nacht auf Sonntag ist in Bleienbach ein Mann mit einem E-Bike verunfallt. Der schwer verletzte Mann wurde ins Spital gebracht. Der Zeitpunkt wie auch der Unfallhergang sind unklar, es werden Zeugen gesucht.

Am Sonntag um 03.15 Uhr ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach auf der Langenthalstrasse in Bleienbach ein verunfallter Mann aufgefunden worden sei.

Gemäss ersten Erkenntnissen war dieser mit einem E-Bike in Richtung Langenthal unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt. Der 41-jährige Mann stürzte auf seiner Fahrt und wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Weshalb der E-Bike-Fahrer verunfallte, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs eingeleitet. Hinweise auf weitere involvierte Fahrzeuge würden nicht vorliegen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen: 031 634'41'11.

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch