Zum Hauptinhalt springen

Marc Sway als Geburtstagsgeschenk

Mit einem Konzert von Marc Sway feiern die Jazz-Tage Langenthal ihr 25-Jahr-Jubiläum. Wir sprachen während eines Probenbesuchs im Kirchgemeindehaus mit dem populärsten Rhythm- und Soulsänger der Schweiz.

Harte Arbeit: Sänger Marc Sway und seine Mitstreiter proben im Kirchgemeindehaus das Exklusivprogramm «Jazz Meets Brazil».
Harte Arbeit: Sänger Marc Sway und seine Mitstreiter proben im Kirchgemeindehaus das Exklusivprogramm «Jazz Meets Brazil».
Thomas Peter

Latinrhythmen tönen aus dem Saal des Kirchgemeindehauses und lassen die herbstlichen Temperaturen vergessen. «Jerry, bring du den Einsatz zuerst. Yeah, so können wir fliegen», ruft Marc Sway seinem Gitarristen Jeremy Baer zu, dreht sich mit ausgebreiteten Armen im Kreis und singt «Keep on Walking». Er ist zwischen zwei sehr unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen, und genauso verbindet er Rhythm und Soul zu seinem eigenen Musikstil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.