Zum Hauptinhalt springen

Mehr als nur Deutschstunden

Bis zu dreissig Personen besuchen jeweils die Gratisdeutschkurse des Kollektivs Offenes Haus für Alle in Langenthal. Eine Plattform, die nicht nur bei Asylsuchenden auf Inter­esse stösst.

Kathrin Holzer
Lehrerkonferenz: Das Kollektiv Offenes Haus für Alle bietet in Langenthal Gratisdeutschkurse an. Die Lehrkräfte Huey Shy Chau, Michael Heger und Katharina Hächler (v.?l.) besprechen die nächste Unterrichtsstunde.
Lehrerkonferenz: Das Kollektiv Offenes Haus für Alle bietet in Langenthal Gratisdeutschkurse an. Die Lehrkräfte Huey Shy Chau, Michael Heger und Katharina Hächler (v.?l.) besprechen die nächste Unterrichtsstunde.
Thomas Peter

Normalerweise gehen sie ganz anderen Beschäftigungen nach. Michael Heger arbeitet als ­Kommunikationsbeauftragter in einem Umweltbüro. Katharina Hächler ist Sozialarbeiterin. Und Huey Shy Chau befasst sich im Rahmen ihrer Dissertation am Geografischen Institut der Uni Zürich mit der Rolle der Betreuungsagenturen als Arbeitsmigrationsvermittler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen