Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit viel Gegurre und Geflatter

Beim Besuch im Taubenschlag von Christoph Uebersax ist die Aufregung gross. Um die Tiere zu beruhigen, redet der Züchter auf sie ein.
Ein Berner Rieselkopf mit dem typischen schwarz-weiss gefleckten Haupt.
Der Nachwuchs: Rund drei Wochen alte Luzerner Elmer.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.