Zum Hauptinhalt springen

Musik machen schon mit den Kleinsten

Mit einem neuen Angebot will die Oberaargauische Musikschule Langenthal den Umgang von kleinen Kindern mit Musik fördern.

Tobias Granwehr
Musikschulleiter Rainer Walker und seine Stellvertreterin Sabina Weyermann wollen die Schule stets weiterentwickeln. Neustes Projekt ist eine Spielgruppe. Bilder: Raphael Moser
Musikschulleiter Rainer Walker und seine Stellvertreterin Sabina Weyermann wollen die Schule stets weiterentwickeln. Neustes Projekt ist eine Spielgruppe. Bilder: Raphael Moser

Oft heisst es, je früher man etwas lernt, desto leichter fällt es einem. Das mag zwar nicht für alle Lebensbereiche stimmen, aber gerade in der Musik hat Vorteile, wer möglichst früh beginnt. Beim neuen Angebot der Oberaargauischen Musikschule Langenthal soll aber nicht das Üben im Vordergrund stehen, sondern der Spass. Gleichzeitig will sie den Eltern damit die Möglichkeit bieten, ihr Kind für zwei Stunden in betreute Obhut zu geben. Deshalb startet im August dieses Jahres die Spielgruppe Zauberklang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen