Zum Hauptinhalt springen

Neuer Schreiber

Der Gemeinderat hat einen Nachfolger für Brigitte Leuenberger gefunden. Dafür entsteht aber eine Lücke in Ochlenberg.

Ab dem 1. Januar 2019 hat die Gemeinde Gondiswil einen neuen Gemeindeschreiber.
Ab dem 1. Januar 2019 hat die Gemeinde Gondiswil einen neuen Gemeindeschreiber.
Google Maps

Mitte Juli hatte die Gemeinde Gondiswil über die Kündigung der Gemeindeschreiberin Brigitte Leuenberger auf den 31. Januar 2019 informiert (wir berichteten). Auf die Stellenausschreibung hin seien acht Bewerbungen eingegangen, teilt der Gemeinderat nun mit.

Nach der Durchführung der Vorstellungsgespräche hat das Gremium an seiner letzten Sitzung nun Sandro Schafroth als neuen Gemeindeschreiber gewählt. Er tritt die Stelle am 1. Januar 2019 an. Schafroth verfügt sowohl über das Diplom als bernischer Gemeindeschreiber wie auch über jenes als Bauverwalter.

Mit der neuen Anstellung von Sandro Schafroth muss dafür jetzt an anderer Stelle nach einer Nachfolgelösung gesucht werden: Ist der künftige Gemeindeschreiber von Gondiswil doch seit dem 1. Oktober 2015 in gleicher Funktion in Ochlenberg tätig. Die Gemeinde aus den Buchsibergen hat die Stelle bereits ausgeschrieben.

pd/swl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch