Zum Hauptinhalt springen

Nicht nur die Muse küsst, wenn Design zur Schau gestellt wird

Alltägliches verpackt in wundersame Installationen: Alle zwei Jahre sorgt der Designers’ Saturday quasi vor der Haustür für Überraschungen. Emotionen sind dabei garantiert.

Patrick Jordi
Mitmachen, anfassen, ausprobieren: Wie viele Installationen am Designers' Saturday bezog auch jene der Firma Dietiker die Besucher mit ein. Die Installation wurde gar mit einem Goldaward ausgezeichnet.
Mitmachen, anfassen, ausprobieren: Wie viele Installationen am Designers' Saturday bezog auch jene der Firma Dietiker die Besucher mit ein. Die Installation wurde gar mit einem Goldaward ausgezeichnet.
Thomas Peter
Mit Bronze ausgezeichnet: Die schwebende Installation von Kvadrat bei Girsberger besteht aus zwanzig massgeschneiderten Paneelen.
Mit Bronze ausgezeichnet: Die schwebende Installation von Kvadrat bei Girsberger besteht aus zwanzig massgeschneiderten Paneelen.
Thomas Peter
Futuristisch: Bei der Firma Ruckstuhl schlichen vermeintlich hölzerne Riesengestalten durch die Gänge. Die Figuren waren Teil der Installation von Horgenglarus – sie war den Juroren einen Silberaward wert.
Futuristisch: Bei der Firma Ruckstuhl schlichen vermeintlich hölzerne Riesengestalten durch die Gänge. Die Figuren waren Teil der Installation von Horgenglarus – sie war den Juroren einen Silberaward wert.
Thomas Peter
Seit Freitag beschreiten Kenner und andere Besucher die Ausstellungen des Designers Saturday. Beschreiten ist dabei ab und an gar wörtlich gemeint.
Seit Freitag beschreiten Kenner und andere Besucher die Ausstellungen des Designers Saturday. Beschreiten ist dabei ab und an gar wörtlich gemeint.
Thomas Peter
Das Publikumsinteresse ist ungebrochen gross, auch bei der Verpflegung.
Das Publikumsinteresse ist ungebrochen gross, auch bei der Verpflegung.
Thomas Peter
Blumen aus Teppichstoff von Ruckstuhl.
Blumen aus Teppichstoff von Ruckstuhl.
Thomas Peter
Sowie Raumeffekt durch Spiel mit Licht, Bewegung und Dunkelheit.
Sowie Raumeffekt durch Spiel mit Licht, Bewegung und Dunkelheit.
Thomas Peter
Man nehme Licht, Plastikfolie und etwas Rauch und erzielt eine besondere Raumatmosphäre, vorgezeigt von Ligalicht in der Firma Girsberger in Bützberg.
Man nehme Licht, Plastikfolie und etwas Rauch und erzielt eine besondere Raumatmosphäre, vorgezeigt von Ligalicht in der Firma Girsberger in Bützberg.
Thomas Peter
Ein Lampenmeer von Ligalicht.
Ein Lampenmeer von Ligalicht.
Thomas Peter
Ein Blickfang, die Teppichrauppen vom Team Interface in der Firma Glas Trösch in Bützberg.
Ein Blickfang, die Teppichrauppen vom Team Interface in der Firma Glas Trösch in Bützberg.
Thomas Peter
Russische Mädchen mit Teppichstoff von Ruckstuhl.
Russische Mädchen mit Teppichstoff von Ruckstuhl.
Thomas Peter
Diese Sitzschaukel mit Lichteffekt der Firma Sattler kann bis 200 Kilogramm tragen.
Diese Sitzschaukel mit Lichteffekt der Firma Sattler kann bis 200 Kilogramm tragen.
Thomas Peter
Schwungvolle Sitzgelegenheiten aus Holz von moveART.swiss.
Schwungvolle Sitzgelegenheiten aus Holz von moveART.swiss.
Thomas Peter
Ein emotionale Lampe aus gerostetem Stahl von Stahl by Stahl.
Ein emotionale Lampe aus gerostetem Stahl von Stahl by Stahl.
Thomas Peter
Stilvoll präsentiert, die Stuhlblumen von Brunnert.
Stilvoll präsentiert, die Stuhlblumen von Brunnert.
Thomas Peter
Ein Holzbrett mit Löchern wird zu einem Weingestell. Von Archivino.
Ein Holzbrett mit Löchern wird zu einem Weingestell. Von Archivino.
Thomas Peter
1 / 18

Zuerst knarzt Holz, dann flüstert eine Stimme: Stammen diese Geräusche von einer der futuristischen Figuren, die bei der Firma Ruckstuhl vermeintlich durch die Gänge schleichen? Nicht wirklich. Die Holzgestalten sind Teil einer Installation, derweil die akustischen Signale aus einem versteckten Lautsprecher schallen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen