ABO+

Oldtimer und Schnäppchen in der Vehfreude

Eriswil

Florian Rau hat die ehemalige Käserei in ein Bistro mit Brocki umgebaut. Erstmals Milch verarbeitet worden war dort vor 175 Jahren.

Kaffee zwischen Oldtimern: Florian Rau in seinem neuen Lokal.

Kaffee zwischen Oldtimern: Florian Rau in seinem neuen Lokal.

(Bild: Franziska Rothenbühler)

Einen Käsekeller gibt es in der Liegenschaft an der Ahornstrasse 21 in Eriswil immer noch, 175 Jahre nachdem dort die Käserei Hinterdorf erstmals Milch verarbeitet hatte. Florian Rau, seit 2017 Besitzer, hat in diesem die originalen Lagergestelle belassen. Allerdings reifen darauf keine Emmentaler mehr. Rau benützt sie für seine Brockenstube, wie die anderen Keller, die er neu eingerichtet hat. Das Herzstück seines neuen Betriebs allerdings befindet sich im Erdgeschoss: Zwischen Oldtimern und anderen Antiquitäten kann man dort jetzt einkehren. 30 Sitzplätze hat es dort, 25 weitere vor dem Haus, wo man sich von ihm und seiner Mitarbeiterin Daniela Kohler im Oldtimerbistro verwöhnen lassen kann.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt