Zum Hauptinhalt springen

Sekretärin des Langenthaler Stadtrates gewählt

Am 14. Oktober tritt Simone Burkhard Schneider aus Herzogenbuchsee ihr Amt für das Parlament an.

Jürg Rettenmund
Der «Glaspalast», Sitz der Langenthaler Stadtverwaltung.
Der «Glaspalast», Sitz der Langenthaler Stadtverwaltung.
Iris Andermatt

Ein eigenes, von den übrigen Aufgaben der Verwaltung unabhängiges Sekretariat: So verlangte es eine Mehrheit des Stadtrates im vergangenen November. Nun wird dies Tatsache, wie der Gemeinderat mitteilt. Er hat Simone Burkhard Schneider aus Herzogenbuchsee in diese neue Funktion gewählt. Sie tritt ihr Amt am 14. Oktober an. Sie bringe für ihre Aufgaben ideale Voraussetzungen mit, schreibt die Exekutive.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen