Zum Hauptinhalt springen

Wasser soll besser geschützt werden

Die Gemeinde Bleienbach hat ihre Ortsplanung den kantonalen Vorgaben angepasst und vereinfacht. Von dieser Teilrevision profitieren gerade der Torfsee und die Bäche.

Gerade die Landwirte und Burger sind von den Änderungen betroffen. Foto: Iris Andermatt
Gerade die Landwirte und Burger sind von den Änderungen betroffen. Foto: Iris Andermatt

Sie hat zwar im Dorf bisher für wenig Aufsehen gesorgt, und doch ist sie gerade für die Burger und Landwirte wichtig: die teilrevidierte Ortsplanung von Bleienbach. Die öffentliche Planungsauflage ist Ende September abgelaufen, Einsprachen gab es keine. Am 2. Dezember stimmt die Gemeindeversammlung über die Vorlage ab. Wird die Revision der Ortsplanung angenommen, tritt diese ab Januar 2020 in Kraft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.