Zum Hauptinhalt springen

Wo Lehrer das Doppelte bezahlen

Das neue Parkplatzreglement sorgt für Unstimmigkeiten. Grund: Die Gemeindeangestellten berappen nur halb so viel wie die Pädagogen.

Béatrice Beyeler
Lehrer parken in Wangen an der Aare nicht mehr umsonst. Verglichen mit Gemeindeangestellten werden sie gar doppelt zur Kasse gebeten.
Lehrer parken in Wangen an der Aare nicht mehr umsonst. Verglichen mit Gemeindeangestellten werden sie gar doppelt zur Kasse gebeten.
Cartoon: Max Spring

Sie werden morgens zwar nicht gleich von einem Schlag mit dem Boxhandschuh begrüsst. Trotzdem beschleicht einige Lehrkräfte in Wangen an der Aare dieser Tage ein ernüchterndes Gefühl, wenn sie ihr Auto bei der Schulanlage abstellen. Seit Anfang Jahr stehen ihnen die Parkplätze nicht mehr gratis zur Verfügung. Grund dafür ist das neue Parkplatzreglement.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen