Zum Hauptinhalt springen

Wohnst du noch, oder musizierst du schon?

Im Chäferchäuer in Herzogenbuchsee leben seit diesem Jahr fünf Musikerinnen und Musiker unter einem Dach. Gemeinsam laden sie nun zu «Buchser Herbstkonzerten» ins Kulturlokal.

Sie wohnen und musizieren gemeinsam im gleichen Haus: (v.l.)  Edward Rushton, Anik Stucki, Daniel Lappert, Jinki Kang, Renate Berger und Raphael Heggendorn, hier zusammen  mit Vermieter Andreas Steiner (3. v.r.).  Foto: Raphael Moser
Sie wohnen und musizieren gemeinsam im gleichen Haus: (v.l.) Edward Rushton, Anik Stucki, Daniel Lappert, Jinki Kang, Renate Berger und Raphael Heggendorn, hier zusammen mit Vermieter Andreas Steiner (3. v.r.). Foto: Raphael Moser

«Irgendwo im Haus ist immer Musik zu hören», sagt Daniel Lappert. An diesem Nachmittag ist das auch so: Im Chäferchäuer in Herzogenbuchsee wird geprobt. An anderen Tagen sind auch aus den drei Wohnungen darüber Klänge zu vernehmen. In die dreistöckige Liegenschaft an der Sternenstrasse, die von vielen Dorfbewohnern immer noch das Chäferhuus genannt wird, sind dieses Jahr Musikerinnen und Musiker eingezogen, gleich fünf an der Zahl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.