Zum Hauptinhalt springen

Mobbingvorfälle in Roggwil: Zwei Helfer in der Not

Ein neuer Fachbereichsleiter Bildung und eine neue Schulleiterin Oberstufe sollen mithelfen, die Roggwiler Schule wieder in die richtige Bahn zu lenken.

Kathrin Holzer
In der Roggwiler Schule kam es zu Mobbing-Vorfällen. (Symbolbild)
In der Roggwiler Schule kam es zu Mobbing-Vorfällen. (Symbolbild)
Fotolia

Nach den Mobbingvorfällenan der Roggwiler Schule ist der Schulleiter Oberstufe und Fachbereichsleiter Bildung seit Anfang November nicht mehr im Amt.

Gemeinsam mit dem Schulinspektorat hat die Gemeinde nun eine Lösung für die seither vakante Stelle gefunden: Dieter Sturm hat am Dienstag seine Arbeit als Fachbereichsleiter Bildung in Roggwil aufgenommen. Ebenfalls per sofort konnte in der Person von Evi Grütter auch eine Schulleiterin Oberstufe gefunden werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen