Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

126-jähriges Schienennetz wird erstmals erneuert

In Nachtschichten wurde an den Geleisen der Brienz-Rothorn-Bahn gearbeitet.

Hundert Nachtschichten

Kantonsbeitrag sei Dank

«Wir sind sehr dankbar, dass wir das Schweizer ­Kulturgut in eine erfolgversprechende Zukunft führen dürfen.»

Peter Flück, Verwaltungsratspräsident Brienz-Rothorn-Bahn AG

Drei Phasen

pd/hau