Kanton schafft mehr Platz bei Gutwüschgrabenbrücke

Oberwil

Was der Kanton anlässlich der grossen Murgänge im letzten Sommer angekündigt hat, nimmt jetzt Formen an. Seit dem 14. August wird die Gutwüschgrabenbrücke erneuert und der Durchlass unter der Kantonsstrasse erweitert.

Durch die Erweiterung des Durchlasses bei der Gutwüschgrabenbrücke sollen Übersarungen der Kantonsstrasse künftig vermindert werden.

(Bild: ksm-fotografie)

Wir erinnern uns: Mitte Juni 2016 kam es in Oberwil beim Gutwüschgraben zu grossen Murgängen, welche die Kantonsstrasse überspült hatten. Die Strasse blieb in der Folge für den Verkehr während einiger Zeit unpassierbar, und die Verkehrsteilnehmer mussten eine zeitraubende Umleitung über den Rossberg in Kauf nehmen. Markus Wyss vom Oberingenieurkreis 1 kündigte am ­Bevölkerungsanlass vom 14. Juni 2016 an, der Durchlass am Gutwüschgraben unter der Kantonsstrasse werde erweitert, um solchen Geschehnissen entgegenzuwirken.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt