Adelboden: Fussgänger nach Unfall mit Lastwagen verstorben

Am Freitagmittag ist in Adelboden ein Fussgänger bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen so schwer verletzt worden, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Der 84-jährige Mann war auf dem Trottoir in Richtung Adelboden unterwegs.

(Bild: Google Maps)

Der Unfall wurde der Kantonspolizei Bern am Freitag kurz vor 12:00Uhr, gemeldet. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Lastwagen im Begriff, vom Vorplatz eines Gewerbebetriebes in die Landstrasse in Richtung Adelboden einzubiegen, als gleichzeitig ein Mann zu Fuss auf dem Trottoir in Richtung Adelboden unterwegs war. Der Fussgänger wurde dabei vom Lastwagen erfasst.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmassnahmen durch einen Notarzt und zwei Ersthelfer konnte nicht verhindert werden, dass der Mann noch auf der Unfallstelle verstarb. Beim Opfer handelt es sich um einen 84-jährigen Mann aus dem Kanton Bern.

Der betroffene Strassenabschnitt musste während mehrerer Stunden für die Unfallarbeiten gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Nebst verschiedener Dienste der Kantonspolizei Bern standen weiter ein Notarzt, ein Ambulanzteam, ein Helikopter der Rega, die Feuerwehr Adelboden und die Feuerwehr Frutigen im Einsatz.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt