Zum Hauptinhalt springen

Angriff und Vorsicht

Im zweiten Rennen des Bank-EKI-Skicups verlangte der Minikippslalom von den 100 Teilnehmer die richtige Dosierung.

Der Spielplatz wurde bei schönstem Sonnenschein kurzfristig zum "Podestplatz" umfunktioniert.
Der Spielplatz wurde bei schönstem Sonnenschein kurzfristig zum "Podestplatz" umfunktioniert.
zvg

Am zweiten Rennen des Bank-EKI-Skicups, organisiert vom Skiclub Leissigen, haben sich die teilnehmenden Fahrer auf einer hervorragend präparierten Piste an der Winteregg durch die Minikippstangen geschlängelt. Dies teilt der Klub mit.

Es galt die richtige Dosierung zu finden zwischen einer angriffigen Fahrt und einer gewissen Vorsicht im Schlusssteilhang. Bei guten Wetterbedingungen erreichten von 100 gestarteten Teilnehmer 85 ohne Fehler das Ziel.

Nach diesen ersten beiden Rennen führt Jessica Klein vom Skiclub Grindelwald die Zwischenrangliste des Cups bei den Mädchen an und der «Youngster Plus»-Kaderfahrer Yanick Oberli vom Skiclub Wilderswil bei den Knaben.

Im Cup messen sich die Kinder in einem regionalen Umfeld über acht Rennen in ihren Alterskategorien. Mit dem anschliessenden legendären Dorfskirennen mit 50 Teilnehmern konnte der Skiclub Leissigen den Skitag erfolgreich und unfallfrei abschliessen.

Auszug aus der Rangliste – EKI-Skicup, Minikippslalom.Mädchen U-10: 1. Klein Jessica, SC Grindelwald. 2. Broger Sisary, SC Grindelwald. 3. Ploner Mana-Christa, JO Habkern.Knaben U-10: 1. Zehnder Kjetil, Ski Emmental. 2. Feuz Nicola, Schneesport Bönigen. 3. Shekle Jaden, SC Grindelwald.Mädchen ­U-12: 1. Zehnder Shaienne, Ski Emmental. 2. Zehnder Leandra, Ski Emmental. 3. Grossniklaus Elina, Schneesport Bönigen.Knaben U-12: 1. Brunner Sandro, SC Grindelwald. 2. Brunner Silvano, SC Grindelwald. 3. Brawand Chrigi, SC Grindelwald.Mädchen U-14: 1. Stern Lara, Skiclub Leissigen. 2. Hofer Seija, SC Grindelwald. 3. Durrer Mara, SC Matten.Knaben U-14: 1. Oberli Yanick, SC Wilderswil. 2. Gurtner Julian, Schneesport Bönigen. 3. Hiltbrunner Manuel, SC Matten.Mädchen U-16/-18: 1. Graf Anita, SC Lauterbrunnen. 2. Bühler Alicia, Skiclub Leissigen. 3. Stern Janina, Skiclub Leissigen.Knaben U-16/-18: 1. Arkin Yonatan, Skiclub Leissigen. 2. Ott Mattias, SC Hasliberg. 3. Frutiger Pascal, Schneesport Bönigen.EKI-Skicup, Zwischenstand. Mädchen: 1. Klein Jessica, SC Grindelwald (200 Punkte). 2. Stern Lara, Skiclub Leissigen (145). 3. Grossniklaus Elina, Schneesport Bönigen (110).Knaben: 1. Oberli Yanick, SC Wilderswil (180). 2. Arkin Yonatan, Skiclub Leissigen (180). 2. Ott Mattias, SC Hasliberg (180).Dorfskirennen. Mädchen JO1: 1. Rensi Valeria. 2. Steuri Amara. 3. Teutsch Lara.Knaben JO1: 1. Balmer Mike. 2. Dietrich Fabian. 3. Stern Levin.Mädchen JO2: 1. Stern Janina. 2. Stern Lara. 3. Balmer Shana.Knaben JO2: 1. Arkin Ron. 2. Arkin Yonatan. 3. Häni Christian.Damen: 1. Stern Sandra. 2. Bettler Anina. 3. Balmer Marianne.Snowboard: 1. Ringgenberg Simon. 2. Enggist Daniel. 3. Mühlheim Céline.Herren: 1. Reber Matthias. 2. Steuri Manuel. 3. Ringgenberg Thomas.

pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch