Auf Weltrekordjagd

Kandersteg

In Brasilien versuchen die zwei Oberländer Gleitschirmpiloten Michael Sigel und Patrick von Känel den Weltrekord von 564 Kilometern an einem Tag zu knacken. Den neuen Schweizer Rekord hat Sigel geschafft.

Selfie über dem brasilianischen Hochland: Michael Sigel auf seiner Rekordjagd am Sonntagabend.<p class='credit'>(Bild: PD)</p>

Selfie über dem brasilianischen Hochland: Michael Sigel auf seiner Rekordjagd am Sonntagabend.

(Bild: PD)

Sie sind die Piloten, die nie genug kriegen können und von Tages­anbruch bis weit nach Sonnenuntergang jede kleinste Thermik ausnützen, um möglichst viele ­Kilometer an einem einzigen Tag zurücklegen zu können: Der ­Kandersteger Michael Sigel und Patrick von Känel aus Frutigen gehören in der Szene zu diesen Ultralangstreckenpiloten. Und die allerbesten Bedingungen für solche Mammutdistanzen bieten sich im brasilianischen Hochland.

Warten auf perfekten Flugtag

Im dortigen Caicó warten die beiden Oberländer Meister der Lüfte zusammen mit sechs weiteren Schweizern auf den idealen Flugtag. Auf den Tag mit starkem Rückenwind, um so richtig Distanz zu machen. Erklärtes Ziel sind mindestens 564 Kilometer. Diese 564 Kilometer (Luftlinie) wurden vor zwei Jahren durch ein brasilianisches Trio erflogen und stehen für den momentan gültigen Weltrekord.

Am letzten Sonntag schaffte Michael Sigel, Steckenflugweltmeister des letzten Jahres, schon mal 545 Kilometer und verbesserte damit seinen eigenen Schweizer Rekord vom letzten Jahr um 12 Kilometer. Mit dieser Leistung fehlten dem 31-jährigen Gleitschirmtestpiloten und studierten Geografen aus Kandersteg gerade mal 19 Kilometer zum Weltrekord.

Anfang Woche dann waren die Verhältnisse schliesslich zu stabil, sodass die acht Schweizer Piloten erst am Mittwoch wieder einen Angriff auf die Rekord­marke unternehmen konnten. Noch gut eine Woche bleibt den Streckenfliegern für ihre Rekordjagd. Sigel: «Danach geht es ab an den Strand.»

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt