Autolenker fährt Frau an und begeht Fahrerflucht

Reichenbach

Am Mittwoch ist in Reichenbach eine Fussgängerin von einem Auto angefahren und verletzt worden. Das Auto fuhr ohne anzuhalten weiter.

In Reichenbach im Kandertal kam es am Mittwochabend zu einem Unfall. Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei überquerte eine Frau die Bahnhofstrasse im Bereich eines Fussgängerstreifens nahe der Verzweigung zur Hauptstrasse, als es zur Kollision mit einem hellen Auto kam.

Dabei wurde die Fussgängerin zu Boden geschleudert und verletzt. Sie musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Der Lenker oder die Lenkerin setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die Hinweise zum hellen Auto oder zum Unfall machen können, insbesondere der Lenker bzw. die Lenkerin des Autos, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 033'227'61'11 zu melden.

flo/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt