Zum Hauptinhalt springen

Bereits am Anfang war es ein Kracher

Mit dem 1.-Jänner-Kracher starteten vor 15 Jahren die Neujahrsfeierlichkeiten mit Musik und Feuerwerk. Lorenz Krebs blickt als einer der Initianten zurück auf die Anfänge des Events.

Lorenz Krebs präsentiert jenes Plakat, mit welchem für das Gratis-Neujahrskonzert von Plüsch am 1. Januar 2005 geworben wurde.
Lorenz Krebs präsentiert jenes Plakat, mit welchem für das Gratis-Neujahrskonzert von Plüsch am 1. Januar 2005 geworben wurde.
Hans Urfer

«Hecht und das Saint City Orchestra werden sicher für eine tolle Stimmung sorgen auf dem Höheweg, aber natürlich freue ich mich auch sehr auf Bligg», sagt Lorenz Krebs. Er beantwortet damit die Frage nach seinem musikalischen Favoriten für die 15. Touch-The-Mountains-Ausgabe am kommenden 1. Januar.

Es sind die persönlichen Erlebnisse zusammen mit dem Zürcher Rapper, die dem Mitinhaber der Jungfrau World Events (JWE) GmbH in guter Erinnerung geblieben sind. «Wir haben hier sogar mal zusammen Silvester gefeiert», sagt Krebs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.