Zum Hauptinhalt springen

Bergbahn hat jetzt ein eigenes Hotel

Mit einem Glanztag auf der Sonnenterrasse Hasliberg öffnete am Samstag das neu erbaute Hotel Reuti seine Türen. Die Gäste kamen in Scharen und waren des Lobes voll über die Architektur, die Räume und das kulinarische Angebot.

Das neue Hotel Reuti?in Hasliberg/Reuti mit Sonnenterrasse und links der Schneebar Mausefalle am Ende der Talabfahrt.
Das neue Hotel Reuti?in Hasliberg/Reuti mit Sonnenterrasse und links der Schneebar Mausefalle am Ende der Talabfahrt.
Beat Jordi

Vor genau einem Jahr war die von den Bergbahnen Meiringen-Hasliberg eingereichte Baupublikation für den Abbruch und den Neubau ihres Hotel Reuti im Anzeiger zu lesen.

Und genau nach Fahrplan konnten Bergbahnpräsident Hanspeter Wenger und das Gastgeberpaar Tanja Huggler und José Carvalho das neue Hotel/Restaurant den Gästen präsentieren. Eitel Sonnenschein herrschte auf der Terrasse und den Gesichtern der zahlreichen Besucher anlässlich des Tages der offenen Türe am Samstag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.