Zum Hauptinhalt springen

Blick auf düsteres Kapitel

Zu Ehren des vor 60 Jahren tödlich verunglückten Militärpiloten Hauptmann Fritz Genner wurde eine Gedenktafel enthüllt.

Gedenkstein für den Militärpiloten Hauptmann Fritz Genner, der 1958 im Einsatz für die Schweizer Luftwaffe sein Leben liess.
Gedenkstein für den Militärpiloten Hauptmann Fritz Genner, der 1958 im Einsatz für die Schweizer Luftwaffe sein Leben liess.
Kerem S. Maurer

Nur etwa 400 Meter vom damaligen Unfallort entfernt wurde im Beisein der Nachkommen von Militärpilot Fritz Genner auf den Tag genau 60 Jahre nach dessen Beerdigung auf dem Dorfplatz in Matten ein Gedenkstein enthüllt. Fritz Genner erhielt zusammen mit zwei anderen Piloten den Auftrag, Jets des Typs Venom von St. Stephan nach Sion zu überfliegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.