Zum Hauptinhalt springen

«Chalet» macht Platz für Verkaufsfläche

Ein Traditionsrestaurant am Höheweg in Interlaken verschwindet: Die City Hotel Oberland AG lässt das Chalet in eine Verkaufsfläche umbauen. Die entsprechende Baupublikation liegt auf.

Das Aus für dunklen Holzcharme am Höheweg: Die City Hotel Oberland will das Restaurant Chalet in eine Verkaufsfläche umbauen.
Das Aus für dunklen Holzcharme am Höheweg: Die City Hotel Oberland will das Restaurant Chalet in eine Verkaufsfläche umbauen.
Hans Urfer

Aus heutiger Sicht war es vor 35 Jahren eigentlich eine Bausünde: Am Jugendstilhaus an Postgasse und Höheweg wurde im Erdgeschoss eine dunkle Holzfassade angebracht, mit einer Art Bauernmalerei in Maxiformat verziert und mit Sprossenfenstern geschmückt. Der damalige Besitzer Rudolf Märkle trimmte das Restaurant Chalet auf dunkelholzige Swissness, wie sie damals gerade Mode war.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.