Zum Hauptinhalt springen

«Das Gewerbe wird gar nicht richtig wahrgenommen»

Der Präsident der vereinigten Gewerbetreibenden im Dorf formuliert seine Anliegen an den neu zu wählenden Präsidenten des Gemeinderates und dessen Crew. Peter Miescher hat auch klare Vorstellungen, wo Handlungsbedarf besteht.

Peter Miescher, Präsident der Brienzer KMU, gestern an seinem Arbeitsplatz bei der Hans Juillerat AG in Brienz.
Peter Miescher, Präsident der Brienzer KMU, gestern an seinem Arbeitsplatz bei der Hans Juillerat AG in Brienz.
Hans Urfer

«Es besitzen beide die notwendigen Fähigkeiten, dieses Amt ausüben zu können», antwortet Peter Miescher auf die Frage, wer denn nun in seinen Augen der «richtige» Kandidat für das Präsidium des Brienzer Gemeinderates sei. Am 27. November treten anlässlich der Gemeindewahlen bekanntlich Walter Flühmann (FDP) und Peter Zumbrunn (SVP) gegeneinander an. Für den Präsidenten der 92 Mitglieder starken KMU-Vereinigung in Brienz ist indessen «sonnenklar», dass der Gewerbeverein den Unternehmer Peter Zumbrunn favorisiert. «Er ist der Mann des Gewerbes, und für ihn werden wir denn auch aktiv werben», sagt Miescher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.