«Den Schlauch öffnen reicht nicht»

Interlaken

Der Verein Verkehrsinitiative ist überzeugt: Die Zeit ist reif für einen neuen Verkehrsrichtplan für Interlaken. Ebenso überzeugt sind die Initianten, die Abstimmung am 4. März zu gewinnen.

Bus und Velo, mehr ist im Schlauch nicht erlaubt. Die Verkehrsinitiative will ihn aber wieder für alle Verkehrsteilnehmer öffnen.

(Bild: Bruno Petroni)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt