Zum Hauptinhalt springen

Die einheitliche Führung ist gescheitert

An der Gemeindeversammlung stand eine Teilrevision der Gemeindeordnung zur Debatte. Die angestrebte einheitliche strategische Führung ist gescheitert.

Die Altstadt von Unterseen mit der Aare.
Die Altstadt von Unterseen mit der Aare.
Fritz Lehmann

Nach der gültigen Gemeindeordnung verfügt die Gemeinde über drei abschliessend zuständige Gremien: Gemeinderat, Baukommission und Sicherheitskommission. Im März 2014 beantragte die FDP dem Gemeinderat, die abschliessende Verfügungsgewalt von Kommissionen zu überprüfen. Gestützt auf diesen Vorstoss, ermittelte der Gemeinderat in mehreren Klausuren den Revisionsbedarf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.