Zum Hauptinhalt springen

Die zwei Goliaths Coop und Migros werden noch grösser

Die Grossverteiler Coop und Migros eröffnen Standort um Standort im Raum Interlaken. Es seien keine Reaktionen auf die Expansionen des jeweils anderen, das Kundenbedürfnis stehe im Vordergrund.

Ein Coop am Postplatz, eine Migros im Oberland-Shopping, eine Coop-Tankstelle an der Rugenparkstrasse, ein Migrolino-Shop in der Nähe vom Bahnhof West: Innert kurzer Zeit wurden und werden die zwei Schweizer Detailhandel-«Goliaths» auf dem Bödeli noch präsenter (wir berichteten mehrmals).

Coop zum Ersten:Letzte Woche ging der Coop beim Postplatz auf. Das Sortiment der 280 Quadratmeter grossen Verkaufsstelle «umfasst rund 3500 Artikel», sagt Coop-Mediensprecher Ronny Aeschbacher. Coop hat für den neuen Standort bei der Post rund 1,3 Millionen Franken investiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.