Zum Hauptinhalt springen

Die Kaviarernte hat begonnen

Das Tropenhaus Frutigen läutete letzten Freitag die Kaviarsaison ein. Zum Start wurde auch die dritte Edition-Cavi-Art-Verpackung vorgestellt, welche in Zusammenarbeit mit Papierschnittkünstler Ernst Oppliger entstanden ist.

Teamleiter Tobias Felix (links) und der Lernende Jan Perrat füllen die Dosen mit Kaviar ab.
Teamleiter Tobias Felix (links) und der Lernende Jan Perrat füllen die Dosen mit Kaviar ab.
Markus Hubacher
Jan Perrat (links) und Tobias Felix öffnen einen Stör.
Jan Perrat (links) und Tobias Felix öffnen einen Stör.
Markus Hubacher
Im Tropenhaus Frutigen kommt der Kaviar erst einmal ins Waschbecken.
Im Tropenhaus Frutigen kommt der Kaviar erst einmal ins Waschbecken.
Markus Hubacher
1 / 5

Die panzerähnliche Haut lässt kaum vermuten, welche Schätze sich in ihren Bäuchen finden: Die Störe aus der Fischzucht des Tropenhauses Frutigen sind etwas ganz Besonderes. Wegen ihrer Aufzucht in Schweizer Bergquellwasser produzieren sie den ersten und einzigen Schweizer Kaviar. Am Freitag wurde eine weitere Kaviarsaison eröffnet und mit der Lancierung der dritten Edition Cavi Art, einer exklusiven Verpackung für die Kaviardosen, gefeiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.