Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Bundesrat und Briefmarken zum Jubiläum

Bundesrat Johann Schneider-Ammann (Mitte) im Gespräch mit Stiftungsratspräsident Peter Flück. Links dahinter Regierungsrätin Beatrice Simon.
Hanspeter Müller-Drossaart wähnte sich im Jahr 2068 – mit einer «Doppel-Ohr-Identitätsmarke», dem Nachfolger des biometrischen Passes.
Wünscht sich etwas mehr Gäste: Ballenberg-Stiftungsratspräsident Peter Flück bei seiner Festrede.
1 / 6