Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer alter Rasen für den Nachwuchs

Um dem grossen Zulauf Rechnung zu tragen, will der FC EDO Simme seine Trainingskapazität erhöhen. Zum 40-jährigen Bestehen des Vereins soll ein neuer Kunstrasenplatz verlegt werden. Trotz günstiger Lösung, fehlen rund 50'000 Franken.

Der Ball hoppelt mehr, als dass er rollt beim Training der F-Junioren des FC EDO Simme auf dem alten Sandplatz in der Au in Erlenbach.
Der Ball hoppelt mehr, als dass er rollt beim Training der F-Junioren des FC EDO Simme auf dem alten Sandplatz in der Au in Erlenbach.
Claudius Jezella

Am Montagabend ist viel los auf der Sportanlage in der Au in Erlenbach. Kaum sind die F-Junioren fertig mit ihrer Trainingseinheit und werden vom Mamataxi abgeholt, stehen die A-Junioren erwartungsfroh am Spielfeldrand und scharren mit den Füssen, während auf dem Platz bereits die Torhüter warmgeschossen werden. Und auch die neu gegründete Damenmannschaft wird gleich mit dem Training beginnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.