Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer Anlauf für die Freibad-Sanierung

Wird die Sanierung des Freibads Gruebi bei den Stimmbürgern diesmal eine Mehrheit finden? Es geht um 2,6 Millionen Franken.

Das Adelbodner Freibad Gruebi im heutigen Zustand: Das verkleinerte Becken soll wieder auf 50 Meter verlängert werden.
Das Adelbodner Freibad Gruebi im heutigen Zustand: Das verkleinerte Becken soll wieder auf 50 Meter verlängert werden.
Hans Rudolf Schneider

2 600 000 Franken. +/– 20 Prozent. So steht es auf der Folie, die Gemeinderat René Müller den Anwesenden vorlegt. Es geht auch bei der erneuten Abstimmung vor allem ums Geld, das für die Sanierung des Freibades Gruebi investiert werden müsste. 2011 wurden mehrere Sanierungsvarianten vom Volk abgelehnt. Nun hat der Schwimmclub als aktueller Betreiber gemäss Forderung im Nutzungsvertrag mit der Gemeinde Ideen zusammengetragen (wir berichteten). Am 3. April wird abgestimmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.