Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine zweite Chance gewährt

Unter dem Goldswilviadukt stehen Polizeivorsteher Peter Michel, verantwortlich für die Infrastruktur, und Sozialvorsteher Hans-Rudolf Burkhard an der Stelle, wo Randständigen ab 1. April eine neue Infrastruktur zur Verfügung steht. Der bisherige Wohnwagen (r.) wird entfernt.

Tägliche Kontrolle

Nur zwei aus Interlaken