Zum Hauptinhalt springen

Ende für schöne Bilder aus Beatenberg

Das Traditionsgeschäft Foto Gyger an der Hauptstrasse in Beatenberg schliesst am Samstag. Damit verliert das Dorf einen Familienbetrieb mit langer Geschichte und vielen Geschichten.

Lotti und Kurt Gyger vor dem Laden mit dem Kartenstand des eigenen Verlags. Im Schaufenster im Hintergrund ist ein schwarzweisses Winterbild von Vater Emanuel Gyger zu sehen. Foto: Anne-Marie Günter
Lotti und Kurt Gyger vor dem Laden mit dem Kartenstand des eigenen Verlags. Im Schaufenster im Hintergrund ist ein schwarzweisses Winterbild von Vater Emanuel Gyger zu sehen. Foto: Anne-Marie Günter

Beatenbergs Hauptstrasse wird um einen Gewerbebetrieb ärmer: Das Foto-, Kiosk- und Souvenirgeschäft der Familie Gyger schliesst morgen am 11. Januar seine Ladentür. Noch stehen sie draussen, die Zeitungs- und Ansichtskartenständer; einer von ihnen bestückt mit den speziellen Ansichtskarten, die Kurt Gyger mit seinem Bruder Marcus in ihrer Swiss Card Verlag AG herausgibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.