Zum Hauptinhalt springen

Feuer in der alten Post: Zwei Verletzte

Bei einem Hausbrand in Unterbach sind zwei Personen verletzt worden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

mb

Kurz nach Mitternacht war die Kantonspolizei Bern wegen eines Brandes in Unterbach (Gemeinde Meiringen) alarmiert worden. Die Feuerwehr lokalisierte den Brand im oberen Teil des alten Postgebäudes. Die Hausbewohner konnten sich selbständig ins Freie begeben. Zwei Personen wurden aber verletzt. Mit Verdacht auf Rauchvergiftung wurden sie ins Spital gebracht.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen brach der Brand im zweiten Stock des Gebäudes aus und breitete sich in der Folge auf den Dachstock aus. Die Polizei geht der Brandursache nach, wie sie am Mittwoch mitteilte. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch