Zum Hauptinhalt springen

Florian Simmler ist Interlaken-Fan

2020 präsidiert Florian Simmler den Grossen Gemeinderat. Als 26-Jähriger, aber bereits mit viel lokaler Politerfahrung. Seine Ratskollegen wählten ihn an der gestrigen Sitzung.

Florian Simmler wurde gestern zum Präsidenten des GGR und somit höchsten Interlakner gewählt.
Florian Simmler wurde gestern zum Präsidenten des GGR und somit höchsten Interlakner gewählt.
Anne-Marie Günter

Treffpunkt Interlaken-Ost. Für den 26-jährigen Florian Simmler, Präsident der Handballgruppe Bödeli, ist der Ort ein Heimspiel: Als er fünfjährig war, zügelte seine Familie in den Coop-Neubaukomplex, mit dem der Entwicklungsschwerpunkt Interlaken-Ost Fahrt aufnahm.

Als Projektingenieur bei der Firma Mätzener & Wyss Bauingenieure AG hat er jetzt die Westerschliessung inklusive des behindertengerechten Umbaus der Perrons von Gleis 1 und 10 und die Carwendeschleife geplant und ausgeführt, die den Ostbahnhofplatz von parkierenden Cars befreit. Und der grosse Brunnen mit seiner maroden Verkleidung beschäftigt ihn als ehemaliges Mitglied der Baukommission schon lange. «Ringgenberger Stein war als Idee schön, aber nicht geeignet», sagt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.