Zum Hauptinhalt springen

Flugpionier Mittelholzers Brief an den Maturanden

Peter Cueni aus Unterseen besitzt ein Schreiben von Walter Mittelholzer, das dieser legendäre Pilot vor 86 Jahren einem Schüler zustellte.

Besitzt ein aussergewöhnliches Dokument: Peter Cueni mit dem Brief der Schweizer Luftfahrtlegende  Walter Mittelholzer.
Besitzt ein aussergewöhnliches Dokument: Peter Cueni mit dem Brief der Schweizer Luftfahrtlegende Walter Mittelholzer.
Beat Mathys
Pilot und Fotograf: Walter Mittelholzer vor einer Fokker.
Pilot und Fotograf: Walter Mittelholzer vor einer Fokker.
ETH-Bibliothek
1 / 2

«Lieber Maturand, Auf Ihr Schreiben vom 27. ds. teile ich Ihnen mit, dass ich gerne bereit bin, persönlich Ihre Maturandenklasse von Zürich über St. Gallen evtl. über Säntis und zurück mit einem unserer 14-, 15-plätzigen Fokker zu fliegen.»

Und weiter: «Dieser Flug währt mindestens 1 Stunde und würde bei unserem tiefsten Ansatz, den wir überhaupt verantworten können, Fr. 40.– pro Passagier bei einer Beteiligung von 15 Personen ­kosten.» Dieser Brief wurde am 19. August 1932 am Hauptsitz der Swissair in Zürich verfasst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.