Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Für das Rennen nimmt sie drei Wochen Ferien

Vieles hat sich im Rennbüro verändert, Lisa Streit behält aber die Übersicht – seit 40 Jahren.
Sie haben auf fast alles eine Antwort: Chefin Lisa Streit (2.v.l.) mit ihren Mitarbeiterinnen (v.l.) Esther Heinzen, Dominique Dietiker und Tanja Grod im Rennbüro.
Lisa Streit zeigt, wie die Akkreditierungen früher aussahen – hier jene von Bernhard Russi im Jahr 2000. Sie mussten von Hand ausgefüllt werden.
1 / 3